Startseite Impressum Sitemap
 

Jugendrat, Fragen und Antworten dazu

 

- Welche Aufgaben habe ich?

Als Kinder und Jugendrat kannst Du dich aktiv einmischen und eigene Ideen und Konzepte einbringen. Jedes Mitglied hat genau eine Stimme. Der Kinder- und Jugendrat soll nicht nur den Gemeinderat beraten sondern auch eigene Projekte anstoßen können.

 

- Wie oft trifft man sich ?

Wir werden uns vermutlich alle 2 bis 3 Monate treffen. Der Kinder und Jugendrat regelt dies aber in eigener Zuständigkeit.

 

- Wie viel zählt meine Stimme im Gemeinderat?

Zwar dürfen Kinder- und Jugendräte im „großen“ Gemeinderat abstimmen. Aber der Rat hat das Recht gehört zu werden. Da der Bürgermeister von beiden Gremien Vorsitzender ist, ist sichergestellt, dass die Beschlüsse und Entscheidungen entsprechend kommuniziert werden.

 

- Wird der Jugendrat jedes Jahr gewählt?

Der Kinder und Jugendrat ist für 2 Jahre im Amt. Die nächste Wahl findet also vermutlich 2021 statt.

 

- Erhält man finanzielle Vergütung?

Als Mitglied des Rates ist man Ehrenamtlich Tätig. Es wird aber eine kleine Aufwandsentschädigung geben.

 

- Wie viel Zeit investiert man darin?

Da es sich um ein neues Gremium handelt haben wir leider keine Erfahrungswerte. Die eigentliche Sitzung dauert vermutlich gute 2 Stunden. Wie in vielen Ehrenämter liegt aber auch in einem selbst, wie stark man sich einbinden möchte.