Startseite Impressum Sitemap
 

Gebühren und Beiträge

Die Gemeinde erhebt für die Beseitigung des Abwasser Gebühren und Beiträge.

 

Gebühren

Die Abwassergebühren werden nach dem Frischwassermaßstab erhoben. Gebührengrundlage ist der an der Wasseruhr abgelesene Frischwasserverbrauch, wobei nachweislich nicht eingeleitetes Abwasser nicht berechnet wird. Der Nachweis erfolgt durch eine Wasseruhr oder in Ausnahmefällen durch Schätzung. Auf die voraussichtliche Jahresschuld werden Abschlagszahlungen erhoben, die zum Jahresende abgerechnet werden.

 

Zuständig ist Frau Fuchs.

 

 

Beiträge

Beiträge werden erhoben für die Anschlußmöglichkeit an das öffentliche Abwassernetz. Maßstab ist die Nutzungsfläche, eine Zahl, die sich aus Grundstücksfläche und Ausnutzungsmöglichkeit des Grundstücks ergibt. Das Beitragsrecht ist sehr komplex. Wir empfehlen Ihnen, sich auch rechtzeitig zu informieren, bevor Sie ein Grundstück kaufen, bei dem die Beitragsproblematik ungeklärt ist.

 

Zuständig ist  Herr Beutel.

 

 

Rechtsvorschriften und Vordrucke

 

Abwassersatzung