Startseite Impressum Sitemap
 
undefined

 

Sollten Sie einmal wegen eines Todesfalls in Ihrer Familie ein Grab benötigen, bitten wir zu beachten:

 

Sie können die Erledigung der Formalitäten einem regionalen Bestattungsinstitut überlassen, dies ist mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut. 

 

 

 

Sie sollten folgendes wissen:

  • Für jedem Ortsteil Amstettens gibt es einen Friedhof auf dem Erd- und Urnenbestattungen möglich sind.
  • Zusätzlich bieten wir auf den Friedhöfen Waldeck in Amstetten-Bahnhof, Bräunisheim, Reutti und Schalkstetetn ein Kolumbarium an.
  • Die Nutzungszeit für Wahlgräber (Doppelgräber) für Erwachsene beträgt 30 Jahre, für Einzelgräber 15 Jahre. Sie kann bis auf maximal 25 Jahre verlängert werden. 
  • Damit Sie jederzeit zur Leichenhalle gehen können, erhalten Sie im Rathaus bei Frau Fuchs einen Schlüssel ausgeliehen.
  • Die Sargträger werden von der Gemeinde vermittelt. Die Abrechnung erfolgt direkt mit den Trägern.

.

 

Rechtsvorschriften und Merkblätter:

 

Friedhofssatzung     und Friedhofsgebührenverzeichnis 

 

Merkblatt über die Gestaltung des Grabsteins

 

Zuständig ist Frau Fuchs.

.