Startseite Impressum Sitemap
 

Der kleine Bär und der Tiger kommen in die Schule

Am Samstag, den 19.09.2015 kamen im Rahmen des Einschulungsstücks, das in der Aula unserer Schule in Amstetten aufgeführt wurde, der kleine Tiger, der Bär, die Katze und viele andere Tiere in die Schule.

Mit ihnen 30 neue Erstklässler und Erstklässlerinnen die erwartungsvoll Ihrer ersten Schulstunde entgegen blickten.

Nachdem ein feierlicher Gottesdienst in der evangelischen Friedenskirche stattgefunden hatte, kamen die aufgeregten ABC Schützen gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern und vielen ihrer Verwandten an die Schule. Die Aula war komplett voll, die Stühle bis auf den letzten Sitzplatz belegt. Aber nicht nur die neuen Schülerinnen und Schüler waren an diesem Tag aufgeregt, auch die Kinder der 2. Klasse hatten an diesem Tag ein wenig mit Lampenfieber zu kämpfen. Sie hatten die ehrenvolle Aufgabe die Neuankömmlinge an unserer Schule mit dem traditionellen Einschulungsmusical zu empfangen. Die ganze Woche über schon hatten sie fleißig Rollen geprobt, Lieder und Tänze einstudiert und an den Kostümen gefeilt. Nun war es endlich soweit: Nach einer Generalprobe, bei der sie bereits ihren eigenen Eltern das Musical präsentieren durften, stand nun die Feuertaufe bevor. Das aufgeführte Stück handelte von einem kleinen Tiger, der Angst vor der Schule und der neuen Lehrerin hat. Die anderen Tiere und die Klassenlehrerin, Frau Fuchs, zeigen ihm jedoch, dass er keine Angst zu haben braucht und dass man viel Spaß in der Schule haben kann.

Mit Bravour meisterten sie die Aufführung, in der sie die neuen Kinder immer wieder zum Mitsingen, -tanzen und -klatschen anregten und ihnen so hoffentlich selbst ein wenig die Angst vor der nun auf sie zukommenden Schulzeit nehmen konnten.

Nach der Aufführung dann kam der große Moment: Die neuen Schülerinnen und Schüler der Pinguin und der Eulenklasse durften ihre erste richtige Schulstunde zusammen mit ihren beiden Klassenlehrerinnen verbringen. Währenddessen konnten sich die anwesenden Eltern und Verwandten bei Kaffee und Butterbrezeln stärken.

Als die Kleinen dann wieder fröhlich die Treppe herunterkamen durften noch Fotos mit Schultüte und Schulranzen geknipst werden und ein aufregender, aber sehr schöner Samstag Morgen ging so langsam zu Ende....