Startseite Impressum Sitemap
 

Sie arbeiten gerne an verantwortlicher Stelle und möchten die Gemeinde voranbringen?

 

Sie sind ein Teamplayer und mögen eine selbstständige Tätigkeit?

 

Sie haben einen Abschluss als Dipl. Verwaltungswirt (FH)/ Bachelor of Arts – Public Management?

 

Bei der Gemeinde Amstetten (rund 4.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

Leitung des Haupt- und Personalamtes

(m/w/d)

 

zu besetzen.

 

Ihre Tätigkeiten im Überblick

- Leitung des Hauptamtes mit Personalsachbearbeitung

- Allgemeine und zentrale Aufgaben der inneren Verwaltung und Organisation

- Geschäftsstelle Gemeinderat mit Protokollführung

- Organisation und Durchführung von Wahlen

- Organisation der Kindergärten, Schulen und Sport

- Öffentliche Sicherheit und Ordnung

- Standesamt

 

Eine genaue Abgrenzung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

 

Anforderungsprofil

- Idealerweise haben Sie fundiertes Rechts- und Fachwissen, Erfahrung in der Mitarbeiterführung, Verhandlungsgeschick sowie ein sicheres und freundliches Auftreten im Umgang mit Bürgern und Mitarbeitern

- Zu Ihren Stärken zählen Eigeninitiative, Kreativität, Organisations- und Teamfähigkeit

 

Die Anstellung erfolgt im Beamten- oder Beschäftigtenverhältnis bis Entgeltgruppe E11 des TVöD oder Besoldungsgruppe A12. Die Stelle ist auch für engagierte Berufsanfänger geeignet.

 

________________________________________________________________________________ 


 

Zudem sucht die Gemeinde Amstetten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Standesbeamtin/Standesbeamten in Teilzeit

(m/w/d)

 

Die Stelle ist in Teilzeit mit 50%, somit 19,5 Stunden pro Woche zu besetzen. Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen die vollumfängliche Funktion der/des Standesbeamten/in, sowie der Bereich Tourismus, Zuarbeit im Haupt- und Personalamt als auch die Vertretung im Bürgerbüro.

 

Unsere Erwartungen an Sie:

- eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungs-  

  fachangestellten oder mittlerer Dienst (Beamtenlaufbahn)

- selbständige, eigenverantwortliche und fachlich fundierte

  Arbeitsweise

- gute Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, Flexibilität

- Freundliches, serviceorientiertes und sicheres Auftreten

- Nachweis über das Bestehen der Prüfung für Standesbeamte oder

  die Bereitschaft an diesem Seminar mit anschließender Prüfung

  teilzunehmen

 

Eine Änderung und Erweiterung der Aufgabenzuordnung bleibt vorbehalten.

 

Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung nach TVöD, sowie einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz in angenehmer Arbeitsatmosphäre, die Ihnen den Einstieg sicherlich erleichtern wird.

 

Sollten Sie Interesse an einer der beiden Stellen haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, die uns bis spätestens 8. September 2019 vorliegen muss, bitte an die

 

Gemeinde Amstetten, Lonetalstr. 19, 73340 Amstetten

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne vorab Kathrin Münz (Tel. 07331/3006-16; Email: kathrin.muenz@amstetten.de) oder Bürgermeister Johannes Raab (Tel. 07331/3006-12; Email: johannes.raab@amstetten.de).